user_mobilelogo

Wetterwarnungen in Deutschland

Unwetterwarnung für Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Pegelstand Trier

 

eiko_icon Verdacht auf Gebäudebrand

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 103
Einsatzort Details

Karthäuser Straße, 54329 Konz
Datum 16.11.2019
Alarmierungszeit 23:39 Uhr
Einsatzbeginn: 23:47 Uhr
Einsatzende 00:49 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer D. Lorek
Einsatzleiter M. Gasper
Mannschaftsstärke ca. 35
eingesetzte Kräfte

FFW Stadt Konz
FFW Wasserliesch
FFW Könen
Wehrleiter Konz
    Führungsstaffel
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   LF16/12 Konz  TLF 4000 Konz  DLK23/12 Konz  ELW 1 Konz  MZF 3 Konz  KDOW Konz  TSF-W Wasserliesch  TSF-W Könen  RTW  POL

      Einsatzbericht

      +++ Verdacht auf Gebäudebrand in Konz-Karthaus +++

      Am Samstagabend kurz vor Mitternacht wurde für mehrere Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Konz Alarm ausgelöst. Zunächst wurde ein Gebäudebrand im Bereich der evangelischen Kirche gemeldet. Die erst eintreffenden Kräfte konnten dort jedoch nichts feststellen. Während der Erkundung kam eine weitere Meldung, das im Bereich der katholischen Kirche / Kloster Karthaus eine stärkere Rauchentwicklung wahrzunehmen sei. Sofort machten sich alle Einsatzkräfte auf den Weg zum Kloster und untersuchten das gesamte Gebäude einschließlich Kirche und Glockenturm sowie die nähere Umgebung. Auch hier konnte kein Feuer o.ä. ausfindig gemacht werden. Vermutet wird der Anschein einer Rauchentwicklung durch den Schornstein des Blockheizkraftwerkes der naheliegenden Grundschule. Der Einsatz wurde daraufhin beendet.
      Im Einsatz waren die Feuerwehren aus der Stadt Konz, Konz-Könen und Wasserliesch, die Einsatzzentrale, Führrungsstaffel und Wehrleitung der Verbandsgemeinde, der Rettungsdienst aus Konz sowie die Polizeiinspektion Saarburg.
      (Bericht: Daniel Petry - Feuerwehr Konz)